Studie zur mobilen Pflege

Ulrike Famira-Mühlberger und Matthias Firgo präsentieren Studie zu mobilen Pflege- und Betreuungsdiensten in Österreich.

Im Rahmen einer Pressekonferenz stellten der Präsident des Hilfswerkes Österreich Othmar Karas und Geschäftsführerin Elisabeth Anselm eine vom Hilfswerk beauftragte WIFO-Studie vor. Die Studie von Ulrike Famira-Mühlberger und Matthias Firgo beleuchtet die ökonomische Bedeutung mobiler Pflege- und Betreuungsdienste im Status quo sowie mögliche Auswirkungen politischer Maßnahmen zur Steuerung des Versorgungsmix für künftige Ausgaben.

Weiterlesen